Der Ortsname Brackstedt bedeutet "brache Stätte". Das Schildfeld ist, um diesen Umstand zu versinnbildlichen, schlicht in eine helle und eine dunkle Fläche geteilt. Die stilisierte Pflugschar deutet an, wie diese ehedem brache Stätte zu einer bewohnten fruchtbaren Siedlung geworden ist, nämlich durch Urbarmachung des Bodens durch den Pflug.

Die Farben Blau-Gelb sind die Landesfarben des Landes Braunschweig sowie die Kreisfarben des Landkreises Helmstedt, zu denen Brackstedt früher gehörte. Das Wappen wurde am 10. Februar 1978 vom Ortsrat Brackstedt / Velstove / Warmenau einstimmig beschlossen.

Heraldische Beschreibung: Von Gold (Gelb) über Blau geteilt mit einer Pflugschar in gewechselten Farben.

Quelle
Arnold Rabbow: "Wolfsburger Wappenbuch"


Brackstedt
Einwohner 1512 (12.2012)
Höhe 66 m ü.nN
Eingemeindung 1. Juli 1972
Postleizahl 38448
Vorwahl 05366

 Quelle: wikipedia.de

Aktuelles

Jugendfeuerwehr

- JF-Dienst findet wieder jede

   Woche Montags um 17:30 statt

 

---

Aktive

- Nächster Monatsdienst:

   Sonntag 03.12.2017 ab 9:00

   im Feuerwehrhaus

    Mittwoch 22.03.2017 ab

    18:00 im Feuerwehrhaus

---

Sonstiges

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Brackstedt